Ihre Spende im Trauerfall

Im Trauerfall an andere zu denken, kann tröstend sein. Anstelle von Blumen und Kränzen können Sie die Bürgerstiftung durch Spenden unterstützen.

  • Für Hinterbliebene

    Was ist bei einem Spendenaufruf auf unser Konto zu beachten? Die folgenden Punkte können Ihnen bei der Planung behilflich sein:

    1. * Bitte weisen Sie in der Traueranzeige auf Ihren Spendenaufruf zugunsten der Bürgerstiftung Hellweg-Region hin und vermerken Sie unser Spendenkonto:
    2. IBAN DE86 4146 0116 3225 5500 00 | BIC GENODEM1SOE bei der Volksbank Hellweg eG
    3. * Für eine korrekte Zuordnung sollte der Trauerfall in der Überweisung mit angegeben werden.
    4. * Bitte teilen Sie uns den Namen der oder des Verstorbenen, den Termin der Trauerfeier kurz telefonisch oder per E-Mail mit. Diese Daten ermöglichen es uns, die eingehenden Spenden eindeutig zuzuordnen und für Sie aufzulisten.
    5. * Alternativ können Sie auch Ihr Bestattungsunternehmen bitten, uns vorab über Ihren geplanten Spendenaufruf zu informieren.
    6. * Sofern uns Ihre Adresse vorliegt, senden wir Ihnen ca. vier Wochen nach der Trauerfeier eine Liste mit den Namen der Spenderinnen und Spender und dem gespendeten Gesamtbetrag zu. Aus Datenschutzgründen nennen wir nicht die einzelnen Beträge der Trauergäste.

    Haben Sie Fragen? Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Hier kommen Sie zu Ihren Ansprechpartnern.

  • Für Trauergäste

    Sie folgen mit Ihrer Spende einem Aufruf aus Anlass eines Trauerfalls?

    Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf unser Spendenkonto oder nutzen Sie unser Spendenformular:
    IBAN DE86 4146 0116 3225 5500 00 | BIC GENODEM1SOE bei der Volksbank Hellweg eG
    Wichtig ist die Angabe des Trauerfalls im Verwendungszweck.

    Gerne senden wir Ihnen per Mail eine Karte zu, die auf Ihre Spende hinweist.

  • Für Bestattungsinstitute

    Was ist bei einem Spendenaufruf anstelle von Blumen und Kränzen zu beachten:

    1. * Bitte weisen Sie in der Traueranzeige auf den Spendenaufruf der Hinterblieben hin und vermerken Sie unser Spendenkonto:
      IBAN DE86 4146 0116 3225 5500 00 | BIC GENODEM1SOE bei der Volksbank Hellweg eG
    2. * Bitte teilen Sie uns den Namen der oder des Verstorbenen sowie den Termin der Trauerfeier kurz per E-Mail oder telefonisch mit (hier kommen Sie zu den Ansprechpartnern). Diese Daten ermöglichen es uns, die eingehenden Spenden eindeutig zuzuordnen und für die Hinterbliebenen aufzulisten.
    3. * Circa vier Wochen nach der Trauerfeier lassen wir den Hinterbliebenen eine Liste mit den Namen der Spenderinnen und Spender und dem gespendeten Gesamtbetrag zukommen. Aus Datenschutzgründen nennen wir nicht die einzelnen Beträge der Trauergäste. Bitte teilen Sie uns für die Versendung der Spenderliste die Adresse der Hinterbliebenen mit.

Bürgerstiftung Hellweg-Region
59494 Soest | Marktstraße 6 | Telefon: 02921 367280 | geschaeftsfuehrung@buergerstiftung-hellweg.de
IBAN DE86 4146 0116 3225 5500 00 | BIC GENODEM1SOE

guetesiegel.png

foerderpreis.png

logo-bundesverband_footer.png

footer_stiftungspraxis.png