Jedes Kind soll schwimmen können

Kinder müssen schwimmen lernen – denn schwimmen rettet Leben!

Jedes Soester Kind soll am Ende seiner Grundschulzeit das Schwimmen beherrschen und sich im Wasser wirklich sicher fühlen. Das ist nicht selbstverständlich. Laut einer Forsa-Studie aus 2017 sind ca. 60% der Grundschüler Nichtschwimmer oder schlechte Schwimmer. Im Schwimmbad, am Badesee oder im Urlaub am Meer gibt es Kinder, die sich im Wasser aufhalten und leider immer öfter nicht schwimmen können.

Daher haben wir 2015 ein Schwimmprojekt mit dem Sport- und Freizeitbad Aquafun initiiert, damit alle Kinder in Soest bis zu ihrem 10. Lebensjahr schwimmen lernen. Wir ersetzen damit nicht den normalen Schwimmunterricht an den Grundschulen, sondern ergänzen ihn für die Kinder, die das Schwimmen ohne dieses zusätzliche Angebot nicht erlernen können.

Das Aquafun übernimmt die Kosten für den Schwimmunterricht und wir die Kosten für den Transfer zwischen Schule und Schwimmbad und die Schwimmabzeichen.
Seit Beginn des Schwimmprojektes haben mehr als 600 Schüler und Schülerinnen durch unser Projekt das Schwimmen erlernt.

Bürgerstiftung Hellweg-Region
59494 Soest | Marktstraße 6 | Telefon: 02921 367280 | geschaeftsfuehrung@buergerstiftung-hellweg.de
IBAN DE86 4146 0116 3225 5500 00 | BIC GENODEM1SOE

ibs_guetesiegel_footer.png

foerderpreis.png

logo-bundesverband_footer.png