Gründungsidee
Kinder sollen möglichst früh ans Musizieren und Singen herangeführt werden. Die Musik dient nicht nur der Förderung ihrer musischen Talente, sondern auch ihre Persönlichkeit, Kreativität, Ausdruckskraft und Lernfreude werden dadurch gestärkt. Kinder entwickeln durch eigenes Musizieren ihre sozialen Fähigkeiten.

Schulische Angebote reichen bei Weitem nicht für eine umfassende musische Förderung von Kindern und Jugendlichen aus. Die Musikschule Werl-Wickede(Ruhr)-Ense will Kinder, Jugendliche und Erwachsene an die Musik heranführen und sie zu eigenem Musizieren anregen. Der Verein der Freunde und Förderer der Musikschule Werl-Wickede-Ense e.V. unterstützt dieses Ziel ideell und materiell und gründete für eine nachhaltige Entwicklung diese Stiftung.

Insbesondere jungen Musikschülern soll im Fachunterricht die Musik nahegebracht werden. Auch sollen sie im Instrumental- und Ensembleunterricht gefördert werden. Die Musikschule ist ein Raum für alle Menschen, egal welcher Herkunft. Durch die Musikschule wird ihnen die Möglichkeit eröffnet, die eigene musische Entwicklung zu fördern und in Gemeinschaft zu musizieren. Vorbereitet werden soll auch das Mitspiel in großen Orchestern und gemischten Musiziergruppen.

Förderschwerpunkte
Kunst und Kultur

Stiftungsrat
Dr. Carola Haas (Vorsitzende)
Dr. med. Hermann Oldelehr
Bernd Wesselbaum
Karin Schroth

Spendenkonto
DE20 4146 0116 0000 8731 00

Bürgerstiftung Hellweg-Region
59494 Soest | Marktstraße 6 | Telefon: 02921 367280 | geschaeftsfuehrung@buergerstiftung-hellweg.de
IBAN DE86 4146 0116 3225 5500 00 | BIC GENODEM1SOE

ibs_guetesiegel_footer.png

foerderpreis.png

logo-bundesverband_footer.png