Buergerstiftung Hellweg Region:
Da steckt Stiftung drin!: Tag der Stiftungen am 1. Oktober 2014 – Vier unserer Partnerstiftungen beteiligen sich am europaweiten Aktionstag
Der Tag der Stiftungen findet am 1. Oktober 2014 statt. An diesem Aktionstag ist die Öffentlichkeit eingeladen, einen Blick hinter die Kulissen der Stiftungsarbeit zu werfen. Bundesweit organisieren gemeinnützige Stiftungen Veranstaltungen, mit denen sie sich vor Ort vorstellen. Ziel ist es, das gemeinnützige Wirken sichtbar zu machen. Der Tag der Stiftungen findet nunmehr zum zweiten Mal statt und ist Teil einer europäischen Initiative. Der Bundesverband Deutscher Stiftungen, mit seinen rund 3.900 Mitgliedern größter nationaler Stiftungsverband Europas, ist Initiator des deutschen Aktionstages.
Anlässlich des Tags der Stiftungen bieten vier unserer Partnerstiftungen folgende Aktionen an und freuen sich auf eine rege Beteiligung:

27.09.2014 um 17:00 Uhr kostenloser Vortrag: Wie Hugo Kükelhaus Soester Bürger wurde… Stiftung Hugo Kükelhaus, Nöttenstr 29b, 59494 Soest
Die Stiftung Kükelhaus Soest lädt ein zu dem Vortrag: Wie Hugo Kükelhaus Soester Bürger wurde .... Der Referent, Prof. Dr. Wilhelm Becker, zeichnet in seinem Vortrag den Weg nach, der Hugo Kükelhaus vor 60 Jahren nach Soest führte, als er 1954 die alte Scheune im Bergenthalpark zu seinem Unbezahlbaren Haus ausbaute, das dann Wohn- und Werkstätte wurde und bis zu seinem Lebensende 1984 ein Zentrum seines Schaffens war.

01.10.2014 15:00 – 17:00 Uhr Sonderöffnung mit kostenloser Führung – Stiftung Museum der belgischen Streitkräfte, Meiningser Weg 20, Kol SBH ADAM Kaserne, 59494 Soest
Am Tag der Stiftungen öffnet das Museum seine Türen und lädt zu einer Führung ein. Die Bürgerstiftung Region Hellweg und die Stiftung Museum der Belgischen Streitkräfte im Haus der Bildung und Erinnerung in Soest freuen sich über interessierte Gäste!

Der Eintritt ist kostenlos.

01.10.2014 um 19:30 Uhr kostenlose Führung - Stiftung Forum der Völker, Melsterstr. 15, 59457 Werl
Am Tag der Stiftungen lädt das Völkerkundemuseum der Franziskaner alle Interessierten zu einer kostenlosen Sonderführung durch das Museum der Völker ein!
Der Eintritt ist kostenlos!
04.10.2014 : Sammeln Sie Äpfel und Birnen für die Stiftung Kinderhilfe Ense. Am Samstag, 04. Oktober 2014 presst eine mobile Saftpresse ab 9.00 Uhr am Feuerwehrgerätehaus in Bremen Ihre Äpfel und Birnen. Der Erlös aus dem Verkauf des leckeren Saftes geht an die Stiftung Kinderhilfe Ense.

Mit dem Sammeln und Pflücken des Obstes kann ab dem 27. Septemeber 2014 begonnen werden. Säcke erhalten Sie kostenlos im Rathaus, bei der Gärtnerei Lehnen in Bittingen und im Raiffeisenmarkt Hellweg in Bremen. Sollten Sie Probleme beim Sammeln, Pflücken oder dem Transport der Säcke haben, melden Sie sich. Wir helfen gerne. Machen auch Sie mit und lassen gegen eine Spende Ihren eigenen Apfel- oder Birnensaft pressen. Zu Ihrer Stärkung stehen am Feuerwehrgerätehaus Getränke und eine leckere Wurst vom Grill bereit.
zusätzliche Informationen


Kontakt
Birthe Vornweg
Birthe Vornweg
Geschäftsführerin

Tel.: 02921 / 393-555
Fax: 02921 / 36 72 90
Email: geschaeftsfuehrung@ buergerstiftung-hellweg.de
Tina Schwartze
Tina Schwartze
Geschäftsführerin

Tel.: 02921 / 393-555
Fax: 02921 / 36 72 90
Email: geschaeftsfuehrung@ buergerstiftung-hellweg.de
Öffnungszeiten
Montag: 09:00 - 11:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 - 11:00 Uhr
Marktstraße 6, 59494 Soest
Links
Bankverbindung
Spendenkonto
DE86414601163225550000

Spendenkonto
Flüchtlingshilfe Hellweg-Region
DE32414601163225550002

Sepa Lastschriftmandat (Download)